Handball

 

Unsere Handballspielgemeinschaft Barnstorf-Diepholz (HSG) wurde am 1. Juli 1993 aus den Handballabteilungen der beiden Stammvereine MTV Jahn von 1891 Barnstorf und der Sportgemeinschaft Diepholz von 1870 gegründet.In der Präambel des Gründungsvertrages heißt es: 

"Zur Förderung des Handballsportes im Raum Diepholz/Barnstorf schließen die beiden oben genannten Vereine einen Vertrag zur Gründung einer Spielgemeinschaft im Senioren- und Jugendbereich.
Sportliches Ziel dieses Zusammenschlusses ist zum Einen die Leistungssteigerung des Handballsportes und zum Anderen die Bereitstellung eines Breiten- und Freizeitsportangebotes mit der Ausrichtung zum Handball auf der Grundlage der Förderung und Betreuung aller Mitglieder."

Gründungsväter waren die seinerzeit im Amt befindlichen Vorsitzenden der Stammvereine, Volker Jürgens (SG Diepholz) und Reinert Gondek (MTV Barnstorf) sowie die Abteilungsleiter der beiden Handballabteilungen, Wolfgang Menkens (MTV Barnstorf) und Enno Harstrick (SG Diepholz).

Zum Zeitpunkt der Gründung der HSG im Jahre 1993 gab es nur vier Jugendteams im jüngeren Bereich und eine männliche A-Jugend, zwei Herrenteams und ein Damenteam. Der seit dieser Zeit zu verzeichnende Zulauf der Kinder und Jugendlichen in die HSG spricht für unsere gute Basisarbeit in diesem Bereich. Im Jubiläumsjahr der HSG 2003 nehmen über 20 Jugendteams am Spielbetrieb teil.

Wie in der Gründungspräambel verankert, ist das Ziel unserer HSG nicht einzig auf Leistung/Hochleistung ausgerichtet. Unser nachstehend aufgeführtes HSG-Team sowie auch alle Trainer, Übungsleiter und sonstigen Verantwortlichen ist sich sehr bewusst, dass der Breitensport den Leistungssport trägt. Wir sind ständig bemüht, junge Menschen für unsere Sportart zu interessieren. Denn hier ist es möglich, Bewegungsdrang und Temperament in beschütztem Rahmen voll auszuleben.

 

Aktuelles

Rechtliches